+++   Nächste Spiele   +++ Regionalliga:					Weitere Mannschaften am 04.03.2017 04.03.2017 in Geretsried gegen			SG Metzingen/Tübingen 2 - TSV Gärtringen TuS Geretsried 1					SG Metzingen/Tübingen 2 - TV Rottenburg (abges.) SG Metzingen/Tübingen 3 - Heidenheimer SB 05.03.2017 in Neubiberg gegen			SG Metzingen/Tübingen 3 - TSV Altshausen 2 TSV Neubiberg Ottobrunn 2			SG Metzingen/Tübingen 4 - SF Dornstadt SG Metzingen/Tübingen 4 - ASV Bellenberg SG Metzingen/Tübingen 5 - TSV Gomaringen 1 SG Metzingen/Tübingen 5 - TV Rottenburg 2 SG Metzingen/Tübingen 6 - TSV Gomaringen 2 SG Metzingen/Tübingen 6 - TSV Kusterdingen
© TuS Metzingen e.V. - Abteilung Badminton - Impressum
TuS Metzingen e.V.           Badminton
Herzlich Willkommen auf der Website der Badminton-Abteilung des TuS Metzingen

Regionalliga mit Spieltag 11 + 12

Harte Spiele für unser Regionalliga-Team

11./12.02.2017

Am 11. Spieltag ging es zuhause gegen den Tabellen-Dritten aus Neusatz. Hier konnte sich unsere “Este” für die 1:7-Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren. Im Rückspiel blieben die Punkte in eigener Halle - das Spiel wurde nach vielen erkämpften 3-Satz-Spielen mit 5:3 gewonnen werden. Im Sonntagsspiel lief es leider nicht so gut. Sechs von acht Partien gegen die TSG Dossenheim 1 giengen über drei Sätze - und diesmal wurden leider vier davon verloren, was somit letztlich in einer 2:6-Niederlage endete. Dennoch konnte sich unsere “Erste” um einen Platz nach oben kämpfen und liegt nun auf Platz 5.

Das Personalkarusell dreht sich

Team Württemberg-Liga Unentschieden

Friedrichshafen / Söflingen, 11.02.2017

Ähnlich wie unserer “Ersten” erging es auch unserer “Zweiten” in Friedrichshafen. Auch hier wurden fünf Spiele erst im dritten Satz entschieden. Somit war alles drin und letztlich wurde es dann ein 4:4 Unentschieden. Im Abendspiel ging es dann zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Söflingen. Dort konnte eine 3:5-Niederlage leider nicht verhindert werden und somit verharrt unsere “Zweite” weiterhin auf Platz 3.

Verbandsliga-Team spielt 4:4

Herrenberg, 12.02.2017

Aufgrund der Ausfälle in der zweiten Mannschaft, drehte sich unser Personalkarusell wieder gewaltig. Ersatzgeschwächt musste somit auch unsere “Dritte” in Herrenberg antreten und kam über ein 4:4 leider nicht hinaus. Das zweite Spiel fand nicht statt, da Neuhengstett bereits als Absteiger aufgrund von zu vielen nicht angetretenen Spielen feststeht und die Partie somit obligatorisch mit 8:0 für unsere “Dritte” gewertet wurde, was dann weiterhin Platz 3 bedeutet.

Landesliga-Team mit Sieg und Niederlage

Reutlingen / Jungingen, 12.02.2017

Auch unsere “Vierte” wurde von den Ausfällen betroffen, aber dennoch konnte im Nachmittagsspiel gegen den Tabellenzweiten aus Reutlingen überraschanden mit 5:3 bezwingen. Dafür wurde im Abendspiel dann gegen Jungingen nach drei von vier verlorenen 3- Satz-Spielen leider mit 3:5 verloren. Auch unsere “Vierte” liegt nach Spieltag 10 auf dem dritten Tabellenplatz.

Bezirksliga ebenso mit Sieg und Niederlage

Neuhengstett / Herrenberg, 12.02.2017

Unsere “Fünfte” musste zuerst in Neuhengstett antreten und konnte hier äußerst souverän mit 8:0 gewinnen. Im Abendspiel gegen den VfL Herrenberg 2 war es dann dafür umso spannender. Auch hier gab es gleich fünft 3-Satz-Spiele. Leider konnte davon aber nur eines gewonnen werden und somit blieb am Ende ein 1:7 übrig, was aber durchaus auch anders laufen hätte können. Letztlich ist man dem Ziel Klassenerhalt aber näher gekommen und bleibt wie vor dem Spieltag auch auf Platz 5.

Kreisliga-Team unterliegt zweimal in Reutlingen

Reutlingen, 12.02.2017

Unsere “Sechste” musste gleich zweimal in Reutlingen antreten. Zuerst stand das Spiel gegen den PSV Reutingen 2 auf dem Programm. Auch hier war es knapper als es aussieht, denn trotz der 2:6-Niederlage waren es auch hier vier 3-Satz-Spiele, wovon leider drei nur sehr knapp verloren wurden. Im Abendspiel ging es dann zur TSG Reutlingen. Durch die beiden Niederlagen verschlechterte sich unsere “Sechste” leider um einen Platz und liegt nun aktuell auf Rang 4.

50 Jahre

Badminton

Ein halbes Jahrhundert spielt man in der TuS Metzingen schon regelmäßig Badminton. Am 4. Juli 1967 wurde der Grundstein für die heutige Badminton-Abteilung in Metzingen gelegt. Daher feiert die SG Metzingen/Tübingen im kommenden Sommer großes Jubiläum.
MEHR INFOS MEHR INFOS Länderspielin Metzingen !!! am 22. März 2017 findet zur 50-Jahr-Feier der Badminton-Abteilung das Länderspiel Deutschland gegen die Schweiz statt! Es wurden schon über 500 Tickets verkauft! MEHR INFOS MEHR INFOS
+++   Nächste Spiele   +++ Regionalliga:	04.03.2017 in Geretsried gegen TuS Geretsried 1 05.03.2017 in Neubiberg gegen TSV Neubiberg Ottobrunn 2  Weitere Mannschaften (2-6) alle am 04.03.2017:SG Metzingen/Tübingen 2 - TSV GärtringenSG Metzingen/Tübingen 2 - TV Rottenburg (abgesagt)SG Metzingen/Tübingen 3 - Heidenheimer SBSG Metzingen/Tübingen 3 - TSV Altshausen 2 SG Metzingen/Tübingen 4 - SF Dornstadt SG Metzingen/Tübingen 4 - ASV Bellenberg SG Metzingen/Tübingen 5 - TSV Gomaringen 1  SG Metzingen/Tübingen 5 - TV Rottenburg 2 SG Metzingen/Tübingen 6 - TSV Gomaringen 2 SG Metzingen/Tübingen 6 - TSV Kusterdingen
© TuS Metzingen e.V. - Abteilung Badminton - Impressum
TuS Metzingen e.V.            Badminton
Herzlich Willkommen auf der Website der Badminton-Abteilung des TuS Metzingen

Regionalliga mit Spieltag 11 +

12

Harte Spiele für unser Regionalliga-Team

11./12.02.2017

Am 11. Spieltag ging es zuhause gegen den Tabellen-Dritten aus Neusatz. Hier konnte sich unsere “Este” für die 1:7-Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren. Im Rückspiel blieben die Punkte in eigener Halle - das Spiel wurde nach vielen erkämpften 3-Satz-Spielen mit 5:3 gewonnen werden. Im Sonntagsspiel lief es leider nicht so gut. Sechs von acht Partien gegen die TSG Dossenheim 1 giengen über drei Sätze - und diesmal wurden leider vier davon verloren, was somit letztlich in einer 2:6- Niederlage endete. Dennoch konnte sich unsere “Erste” um einen Platz nach oben kämpfen und liegt nun auf Platz 5.

Das Personalkarusell dreht

sich

Team Württemberg-Liga Unentschieden

Friedrichshafen / Söflingen, 11.02.2017

Ähnlich wie unserer “Ersten” erging es auch unserer “Zweiten” in Friedrichshafen. Auch hier wurden fünf Spiele erst im dritten Satz entschieden. Somit war alles drin und letztlich wurde es dann ein 4:4 Unentschieden. Im Abendspiel ging es dann zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Söflingen. Dort konnte eine 3:5-Niederlage leider nicht verhindert werden und somit verharrt unsere “Zweite” weiterhin auf Platz 3.

Verbandsliga-Team spielt 4:4

Herrenberg, 12.02.2017

Aufgrund der Ausfälle in der zweiten Mannschaft, drehte sich unser Personalkarusell wieder gewaltig. Ersatzgeschwächt musste somit auch unsere “Dritte” in Herrenberg antreten und kam über ein 4:4 leider nicht hinaus. Das zweite Spiel fand nicht statt, da Neuhengstett bereits als Absteiger aufgrund von zu vielen nicht angetretenen Spielen feststeht und die Partie somit obligatorisch mit 8:0 für unsere “Dritte” gewertet wurde, was dann weiterhin Platz 3 bedeutet.

Landesliga-Team mit Sieg und Niederlage

Reutlingen / Jungingen, 12.02.2017

Auch unsere “Vierte” wurde von den Ausfällen betroffen, aber dennoch konnte im Nachmittagsspiel gegen den Tabellenzweiten aus Reutlingen überraschanden mit 5:3 bezwingen. Dafür wurde im Abendspiel dann gegen Jungingen nach drei von vier verlorenen 3-Satz-Spielen leider mit 3:5 verloren. Auch unsere “Vierte” liegt nach Spieltag 10 auf dem dritten Tabellenplatz.

Bezirksliga ebenso mit Sieg und Niederlage

Neuhengstett / Herrenberg, 12.02.2017

Unsere “Fünfte” musste zuerst in Neuhengstett antreten und konnte hier äußerst souverän mit 8:0 gewinnen. Im Abendspiel gegen den VfL Herrenberg 2 war es dann dafür umso spannender. Auch hier gab es gleich fünft 3-Satz-Spiele. Leider konnte davon aber nur eines gewonnen werden und somit blieb am Ende ein 1:7 übrig, was aber durchaus auch anders laufen hätte können. Letztlich ist man dem Ziel Klassenerhalt aber näher gekommen und bleibt wie vor dem Spieltag auch auf Platz 5.

Kreisliga-Team unterliegt zweimal in Reutlingen

Reutlingen, 12.02.2017

Unsere “Sechste” musste gleich zweimal in Reutlingen antreten. Zuerst stand das Spiel gegen den PSV Reutingen 2 auf dem Programm. Auch hier war es knapper als es aussieht, denn trotz der 2:6- Niederlage waren es auch hier vier 3-Satz-Spiele, wovon leider drei nur sehr knapp verloren wurden. Im Abendspiel ging es dann zur TSG Reutlingen. Durch die beiden Niederlagen verschlechterte sich unsere “Sechste” leider um einen Platz und liegt nun aktuell auf Rang 4.

50 Jahre

Badminton

Ein halbes Jahrhundert spielt man in der TuS Metzingen schon regelmäßig Badminton. Am 4. Juli 1967 wurde der Grundstein für die heutige Badminton-Abteilung in Metzingen gelegt. Daher feiert die SG Metzingen/Tübingen im kommenden Sommer großes Jubiläum.
MEHR INFOS MEHR INFOS Länderspiel !!! am 22. März 2017 findet zur 50-Jahr-Feier der Badminton-Abteilung das Länderspiel Deutschland gegen die Schweiz statt! MEHR INFOS